Erstmal einleben – nicht so einfach

Ich kann mir Schöneres vorstellen als jeden Tag um halb sechs von Kindergeschrei geweckt zu werden und dann minutenlang mit ruhiger Stimme auf ein Kind einzureden, dass es doch so lieb sein möge, sich etwas zum Anziehen herauszusuchen, da der Kindergarten bald beginnt und es vielleicht doch etwas sinnvoller wäre dort nicht in einem rosa Tütü über… Weiterlesen Erstmal einleben – nicht so einfach

Ich habe da so was vorbereitet…

Ich lasse meine kleine Schwester ja nicht einfach ziehen! Da hätte ich: einen Self-made-Kalender für jede der 51 Wochen voller Fotos und Erinnerungen ein Auslandstagebuch, in das du sowohl gute, als auch schlechte Erfahrungen eintragen kannst. Ein Büchlein, was du fleißig für dich füllen wirst, obwohl du schon früher in der Grundschule so unglaublich fanatisch… Weiterlesen Ich habe da so was vorbereitet…

Søtsaker für Kinder und Nerven

Der erste Koffer ist gepackt, aber etwas ganz Wichtiges fehlt noch: Anna wird auch so mit Sicherheit die Herzen ihrer drei Au-pair-Kinder erobern, aber mit kleinen Geschenken kann man das Ganze ja ein wenig beschleunigen… Die liebe Heike hat für Anna bereits Turnbeutel für die zwei Jungs und ein Mäppchen für das kleine Mädchen genäht.… Weiterlesen Søtsaker für Kinder und Nerven