Tag 6 – Inveroran bis Kinlochleven

No Service, daher auch no Wettervorhersage. Meine Amerikaner vom gestrigen Abend fragten mich, ob ich meine Regensachen anziehen würde. Nein, ich will das Wetter ja nicht herausfordern. Als ich meine Tour begann, war es bewölkt. Auf den Bergspitzen hingen dicke Nebelschwaden. Heute sollte ich den höchsten Punkt des Fernwanderwegs erreichen – mit einer wahnsinnigen, weitreichenden… Weiterlesen Tag 6 – Inveroran bis Kinlochleven

Tag 4 – Inversnaid bis Crianlarich

Am heutigen Tag habe ich ungefähr 100 Mal mehr Tiere gesehen als Menschen. Außerdem hat sich meine geliebte Angewohnheit, laut zu denken nicht nur vervielfacht, mittlerweile ertappe ich mich auch wieder dabei diese Selbstgespräche auf Englisch zu führen. Also mein Kopf ist scheinbar langsam hinüber, dafür taten es meine Füße heute wieder wunderbar. Es ist… Weiterlesen Tag 4 – Inversnaid bis Crianlarich

Tag 3 – Balmaha bis Inversnaid

Im Rückblick würde ich diesen Tag den Tag des Jammerns nennen. Ich hatte am Abend kleine Hubbel an meinen Füßen entdeckt. Laut Ferndiagnose waren meine Sehnen wegen Überanstrengung angeschwollen. Wie schön, wenn solche Dinge direkt zu Beginn zum Vorschein kommen. Da weiß man, was man noch die nächsten fünf Tage mit sich herumschleppen und noch… Weiterlesen Tag 3 – Balmaha bis Inversnaid

Tag 2 – Blanefield bis Balmaha

Dieser Tag ist mal wieder ein Beweis dafür, dass das Wetter in Schottland nicht das tut, was der Wetterbericht vorhersagt. Ich hatte mich auf einen Tag voller Dauerregen eingestellt. Stattdessen wurde ich schon von Sonnenstrahlen geweckt. Ich konnte es gar nicht erwarten, endlich herauszukommen und loszulegen. Zunächst durfte ich der Route einer alten Eisenbahnstrecke folgen,… Weiterlesen Tag 2 – Blanefield bis Balmaha

Fernwanderweg No2 – Tag 1 Glasgow bis Blanefield

Ich gehe mit etwas mehr Gepäck los als bei meinem letzten Fernwanderweg. Nicht weil ich mich beim Packen nicht zusammenreißen konnte, sondern weil mir gerade viel auf dem Herzen liegt im Vergleich zu vor einem Jahr während meines Auslandsaufenthalts. Beim ersten Wanderabenteuer hatte ich erwartet, dass ich bei knapp 130 Kilometern vielleicht auf grandiose Einfälle… Weiterlesen Fernwanderweg No2 – Tag 1 Glasgow bis Blanefield